Navigation
Malteser im Main-Taunus-Kreis / Kelkheim

Erster Kurs mit Flüchtlingen erfolgreich abgeschlossen!

02.05.2017

Die Malteser in Kelkheim haben nicht nur beim Eintreffen der Flüchtlinge aus

diversen Ländern mehrere Wochen die Erstaufnahmeeinrichtungen organisiert und unterhalten,

sondern wollten auch weiterführend helfend unterstützen.

 

Die Idee kam bei einem Führungskreistreffen im Herbst letzten Jahres auf,

als eine Anfrage und Bitte der Diözese Limburg um mehr Unterstützung der in

den Gliederungen untergekommenen Flüchtlingen gewünscht war und die

ersten Gespräche mit der Flüchtlingshilfe Kelkheim schon entstanden waren.

Man war sich einig: wir bieten den Flüchtlingen Erste Hilfe Kurse an!

 

Finanzielle Unterstützung gab es vom Sozialministerium Hessen und

Diozösanjugendvorstandes, denn nicht nur die Erwachsenen sollen in den Genuss

kommen Erste Hilfe zu lernen, auch das Konzept Abenteuer Helfen für die 6-12 jährigen

soll angeboten werden.

Die Ausbilder für den Erste-Hilfe Kurs Primeur waren schnell gefunden.

Auch die Flüchtlingshilfe konnte die ersten 12-14 Interessenten für den Kurs finden.

Die Übersetzer (hier für Arabisch) waren gleich begeistert von der Idee, waren sie doch selbst Flüchtlinge,

die gerade erst einen der offizielle Erste Hilfe Kurse erfolgreich abgeschlossen hatten, weil sie bereits sehr gut Deutsch sprachen.

 

In 6 aufeinanderfolgenden Abenden lernte die Flüchtlinge, die alle aus Syrien stammen, die Handgriffe und

Erkrankungen die in einem Erste-Hilfe Kurs gelehrt werden. Mit vielen Fragen und großen Eifer waren Sie dabei

das neue Wissen zu erlernen. Denn in Syrien gibt es keine Erste Hilfe Kurse.

Der Kurs wurde in Deutsch gehalten, damit auch die Teilnehmer die Begriffe in Deutsch lernen. Nur wenige

Sätze mussten von den Dolmetscher erklärt werden, denn in den Kursen wird mit vielen praktischen Übungen gearbeitet, sodass das Erlernte auch gleich angewendet werden kann.

 

Am Abschlussabend gab es noch eine Führung durch den Fuhrpark des Katastrophenschutzes inklusive einem Rettungswagen, den die Erste Hilfe Kursabsolventen hoffentlich nie rufen werden müssen.

 

Der nächste Kurs ist schon in Planung und wird nach den Osterferien beginnen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Leiterin der Ausbildung: Natalie.Krimmel(at)malteser(dot)org.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE83370601201201211405  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7