Navigation
Malteser im Main-Taunus-Kreis / Kelkheim

Demenziell veränderte Menschen verstehen und begleiten

Demenzkranke verstehen und begleiten

Dieses Kursangebot richtet sich an Schwesternhelferinnen -/ Pflegediensthelfer, Angehörige und ehrenamtliche Helfer, die in der Pflege von Demenzkranken tätig werden wollen. In der Ausbildung wird insbesondere der feinfühlige Umgang mit Demenzkranken geschult. Zudem werden Methoden und Kenntnisse vermittelt, die es den Kursteilnehmern ermöglicht, demente Patienten zu verstehen und je nach Krankheitsstadium individuell zu fördern.

Einsatzgebiet: in der Betreuung von Demenzkranken: ambulante Pflegedienste, Senioren- Pflegeheime, Tagesbetreuung, betreutes Wohnen, Privatpflege

Nach oben

Schwesternhelferinnen -/ Pflegediensthelfer, Angehörige, ehrenamtliche Helfer 

40 Unterrichtseinheiten

210,00 € mit schriftlicher Abschlussprüfung

Mit Bildungsgutschein von der Agentur für Arbeit, (anteilige Kostenübernahme durch Krankenkassen möglich)

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Birgit Schwarz
Ausbildungskoordinatorin

ausbildung(at)malteser-kelkheim(dot)de
E-Mail senden
Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE83370601201201211405  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7